• Zielgruppen
  • Suche
 

Labor "Web-Technologien"

Betreuer: Prof. Wolfgang Nejdl, Prof. Ralph Ewerth

Beginn: jedes Semester, nach Absprache. Für das Labor wird eine Einführungsveranstaltung angeboten. Diese findet am Freitag, dem 21. Oktober 2016 von 14-15 Uhr im Multimediahörsaal (Raum 1526) in der Appelstraße 9a, 15. OG statt. 

Themen: Werden bei der Vorbesprechung bekannt gegeben. Eine Liste mit Themen finden Sie hier. Den Foliensatz (vom Präsentationstermin) mit ein paar zusätzlichen Informationen zu den Themen finden Sie im stud.ip.

Kurzübersicht: Das Labor wird am Forschungszentrum L3S durchgeführt und ist den Fächern Künstliche Intelligenz und Internet-Technologien zugeordnet. Wenn Sie sich dafür interessieren, melden Sie sich bitte bei uns. Kenntnisse in Künstlicher Intelligenz und/oder Internet-Technologien sind notwendig.

Das Ziel des Labors ist es, den Teilnehmern anhand eines größeren Projektes (Länge 1 Semester) praktische Erfahrung mit den Konzepten der Künstlichen Intelligenz und/oder Internet-Technologien zu vermitteln.

Die Projekte haben durchgehend fortgeschrittene Ziele, wir stellen aber genügend Unterlagen und Software zur Verfügung, um die Arbeit im Rahmen eines üblichen Oberstufenlabors zu halten.

Termine: Alle Termine nach Vereinbarung