Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Verteilte Systeme - Fachgebiet Wissensbasierte Systeme (KBS)
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Verteilte Systeme - Fachgebiet Wissensbasierte Systeme (KBS)
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Seminar für Web Science

Winter und Sommersemester

Forschungsseminar "Wissensbasierte und Verteilte Informationssysteme"

Betreuer: Prof. Wolfgang Nejdl |  Beginn: jedes Semester, nach Absprache

 

Kurzbeschreibung: Das Seminar richtet sich an wissenschaftlich interessierte Studierende im M.Sc. Studium, sowie an Ph.D. Studenten der Informatik, Elektrotechnik/Technischen Informatik sowie Mathematik mit Studienrichtung Informatik, die sich mit Fragestellungen aus den Bereichen Informationssysteme, Internettechnologien, Intelligente Systeme beschäftigen. Ziel des Seminars ist die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten sowie die Diskussion laufender wissenschaftlicher Vorhaben im Rahmen eines Promotionsstudiums. Grundlage der Vorträge und Ausarbeitungen sind daher konkrete wissenschaftliche Fragestellungen. Die Arbeiten beinhalten die Aufarbeitung der relevanten Literatur für ein bestimmtes Themengebiet sowie die wissenschaftliche Bearbeitung dieser Forschungsfragen.

Um im Rahmen des Seminars eine intensive Betreuung gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl des Seminars beschränkt. Die Teilnehmer sollten bereits einschlägige Vorlesungen aus dem zu behandelnden Bereich vorweisen können. Laufende Arbeiten (im Rahmen einer Masterarbeit, Diplomarbeit oder Dissertation) können und sollen in die Arbeit im Rahmen des Seminars einfließen.

Themenbereiche im laufenden Semester sind u.a.

  • Suchmaschinen und Rankingverfahren
  • Semantic Web und Metadaten
  • Information Retrieval Algorithmen
  • Data Mining
  • Social Web

Weitere Themen können nach Vereinbarung aufgenommen werden.

Das Seminar ist mit zwei SWS für die Studienrichtungen

  • Informatik
  • Mathematik/Informatik
  • Elektrotechnik/Technische Informatik

anrechenbar, sowie als zusätzliche Vertiefung und Betreuung im Rahmen eines Dissertationsstudiums in den angesprochenen Themenbereichen sinnvoll.

Wir treffen uns zwei- bis dreiwöchentlich im L3S. Wenn Sie am Forschungsseminar teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine kurze email an Wolfgang Nejdl.